Newsletter 2012

Ausgabe 11./12.2012
Stichwörter: Transportwasserleitungen, Autobahntunnel “Sonnenberg” und “Reussport”, Stadt Luzern, Werkleitungsstollen, Erschließung, Tunnelsysteme, Hydrantenleitungen, Vertikalschächte, duktile Gussrohre, vonRollecopur, DN 300, DN 500, DN 125, Wanddickenklasse K 9, Vollschutzrohre, verstärkte Umhüllung, EN 545, Polyurethan, Korrosionsschutz, Tunnelklima, galvanische Korrosion, Streuströme, Makroelementbildung, Freileitung, Stollen, vonRollhydrotight-Schubsicherungssystem, vonRollecofit-Formstücke, integrale Epoxidharz-Beschichtung, EN 14901, RAL GZ 662, Wasserleitung, Stadtwerke Rosenheim, “Erschließung Kaltwies”, Fernwärmeleitungen, Trinkwasserleitungen, DN 200, Happinger Straße, Hauptversorgungsleitung, Grauguss, Baujahr 1950, Ausführung “Duktus-Zink-Plus”, längskraftschlüssige Steckmuffen-Verbindungen BRS®, Zementmörtel, Zink-Aluminium-Überzug, Deckbeschichtung, Betriebsdruck, Straßenbahntrasse, Stadt Magdeburg, Stadtteil Reform, Bördepark, Einkaufzentren, Trassenneubau, Versorgungleitungen, Umlegung, DN 1000, Spannbeton, Schienenstrang, Schutzrohre, enge Platzverhältnisse, Rohrgraben, Montage, Formstücke, Baustelle, auf Länge schneiden, Schweißlehre, Handschweißgerät, technische Unterstützung, Rohrlieferant, Baustellenpersonal, Spannbetonleitung, Flughafen Frankfurt am Main, Terminal 3, Neubau, Brauch- und Trinkwasserversorgungsleitungen, Betrieb, Flugzeugpositionen, Gebäude, Vorfeld, Rollwege, Ramps 2 und 3, technische Infrastruktur, Informations- und Kommunikationsleitungen, Elektrizität, Entwässerung, Vorfeldposition, Brauchwasser, Oberflurhydrant, DN 150, Löschwasserversorgung, Leistung, Ringleitung, Trinkwasser, BRS® – Steckmuffen-Verbindung, Dichtung TYTON SIT PLUS®, Fraport-Ausführungsbestimmungen, Planung, künftige Bauabschnitte, Schieberkreuze, Anschlüsse.


Ausgabe 10.2012
Stichwörter: Press-/Zieh-Verfahren, Berlin, “Unter den Linden”, Brandenburger Tor, Berliner Wasserbetriebe, Trinkwasserleitungen, Austausch, trassengleich, grabenlos, KARL WEISS Technologies GmbH, Graugussrohre, Zementmörtel-Umhüllung, duktile Gussrohre, Nennweite, DN 150, DN 200, formschlüssige Schubsicherung, BLS®, Montagegruben, Interimsleitungen, Baustellenlärm, Staub, Erdbewegungen, Straßensperrungen, ökologisch nachhaltig, Erneuerung, Reservoirleitung, Döttingen, Einspeiseleitung, Rohre aus duktilem Gusseisen, Handling, Montage, steiles Gelände, Einbau, außenliegende Schubsicherung, vonRollhydrotight, Schiltihaldesteig, Rebbergstraße, Vollschutzrohr, vonRollecopur, Wintermonate, Straßentrasse, duktile Guss-Rohrsysteme, Vollschutzrohrleitung, DN 300, PFA = 16 bar, verstärkte Umhüllung, EN 545, Wanddickenklasse K 9, integrale Innen- und Außenbeschichtung, Polyurethan, Steckmuffen-Verbindung vonRollhydrotight, neues Überwachungssystem, duktile Gussrohrleitungen, Kleinwasserkraftanlage Winnebach, Südtirol, Gemeinde Terenten, Gemeinde Vintl, Ausleitungskraftwerk, DN 600, Pustertaler Talboden, faseroptische Temperaturmessungen, Aufheizmethode, Glasfaserkabel, Drainagematerial, Staudämme, Kraftwerkskanäle, elektrische Spannung, elektrische Leiter, Temperaturanstieg, Wärmetransportfeld, Leckortung, Temperaturdifferenzen, Ausgangsmessung, Aufheizmessung, Umströmung, Wasser, Leckage, Messwertabstand, Messung, Druckrohrleitung, Nullmessung, Triebwasserwege, Dichtheit, Aufwand, Informationsdichte, Leckortungsmethoden, Stadt Nidderau, Kanalerneuerung, duktile Kanalrohre, Generalentwässerungsplan (GEP), Auswechslung, Kanäle, Eisenbahnstraße, Ziegelstraße, Stadtteil Ostheim, Straßenoberbau, Straßengestaltung, Betonrohre, Kamerabefahrungen, Muffenundichtigkeiten, Längs- und Querrisse, hydraulische Berechnungen, DN 500, TYTON® – Steckmuffen-Verbindung, Dichtheit, Mischwasserkanal, lange Nutzungsdauer, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit.


Ausgabe 09.2012
Stichwörter: Duktile Gussrammpfähle, Wegstabilisierung, Stabilisierung, neue Wege, schwieriges Gelände, technische Hilfsmittel, Pfahlsystem, duktile Gussrohre, Vorteil, Druck- und Zugkräfte, Biegemomente, Spezialtiefbau, Komplettlösung, Geräteaufwand, Fremdfirmen, Hydraulikbagger, Einsatzgewicht, Hydraulikhammer, Abbruchhammer, Rammadapter, Neubau, Zubringerweg, Liegenschaft, Tiroler Landesregierung, Wegebau, Gemeinde Hintertux, Zillertal, wirtschaftlicher Einsatz, statisches System, Krainerwand, Pfahl, Stillstand, Felsverlauf, Tiefe, Sicherstellung, Wasserversorgung, Altenbuch, unterfränkischer Landkreis Miltenberg, Verwaltungsgemeinschaft Stadtprozelten, Zweckverband zur Wasserversorgung der Stadtprozeltener Gruppe, Trinkwasser, Fernwasserleitung, Maschinenhaus Breitenbrunn, Ortsnetz, Feld- und Waldwege, Wiesengrundstücke, offene Bauweise, DN 100, K 10, PN 25, längskraftschlüssige TYTON SIT PLUS® – Steckmuffen-Verbindung, BRS®, Zementmörtel-Umhüllung (ZM-U), Außenschutz, Sandumhüllung, Erdaushub, Rohrleitungsbau, Hochbehälter, Wasserversorgungsleitung, Sanierung, Goldinger-Leitung, Hombrechtikon ZH, Schweiz, Züricher Seegemeinden, Stäfa, Männedorf, Uetikon, Meilen, Quellen, Zürichsee, Goldingen, Kanton St. Gallen, Quellwasser, freies Gefälle, Gemeindereservoirs, Bauzeit, Gussrohrleitung, DN 275, Stemmmuffen-Verbindungen, Teilstrecke, Betriebskommission der Wasserversorgung Goldingen-Meilen, Quellleitung, Sanierungsplan, Investitionsvolumen, Transportleitung, vonRollecopur, DN 300, Wanddickenklasse K 9, Bauetappen, duktile Vollschutzrohre, integrale Auskleidung und Umhüllung, Polyurethan (PUR), EN 545, porenfreie und glatte PUR-Auskleidung, hohe hydraulische Leistungsfähigkeit, hohe mechanische Belastungen, resistent, Bodenarten, Leitungsstrecken, flexibel, zuverlässig, einfach zu montieren, Steckmuffen-Schubsicherung, vonRollhydrotight, Fig. 2806, WKG Rohre, deutsche Teilung, deutsche Geschichte, Medienbrücke, „Allee nach Glienicke”, Berlin, Potsdam Babelsberg, 2. Weltkrieg, Brücke, „Glienicker Lanke”, Teilung Deutschlands, Grenzbereich, ostdeutsche Exklave, Westberliner Seite, Wiedervereinigung, wärmegedämmte duktile Gussrohre (WKG), DN 200, BLS® – Steckmuffen-Verbindung, Querung, Brückenniveau, Rückbau, geflanschte Wasserleitung, Einbau, montagefreundlich, Blechmantel, Brückenwiderlager, Bögen, Glattrohre, BLS®-Komplettsystem, Frost- und Druckverhältnisse, Wasserdurchfluss, sichere Versorgung.


Ausgabe 07./08.2012
Stichwörter: HDD-Verfahren, duktile Gussrohre, DN 600, Erfahrungen, Berlin Tiefenwerder, Berliner Wasserbetriebe, Neubau, Rohwasserleitung, innerstädtisches Wasserwerk “Wuhlheide”, Feuchtbiotop, Trinkwasserschutzzone, EN 545, K 9, längskraftschlüssige BLS® – Steckmuffen-Verbindung, Zementmörtel-Umhüllung, Pilotbohrung, Aufweit-Vorgänge, Einzelrohrmontage, Rohrstrang, Einweisung, Baustellenpersonal, Rohrlieferant, Ziehkopf, Verbindungsschutz, Druckprobe, zulässige Zugkraft, zulässige Abwinkelung, Erneuerung, Transportleitung, Wasserbeschaffungsverband Upland, Gemeinde Willingen (Upland), DN 200, Steuerkabel, Leerrohre, Bundesstraße B 251, Ortsteil Welleringhausen, Einbau, Notwasserversorgung, EN 15542, Betriebsdruck, 25 bar, Leitungsbau, schnelle Montage, Verbindung, Richtungsänderungen, keine Widerlager, robuster Außenschutz, Aushubmaterial, Boden, Kleinwasserkraftwerk Ossasco, Nordtessin, Valle Bedretto, Airolo, Gotthard-Pass, Nufenenpass, Wallis, Aktiengesellschaft CEL Bedretto SA, Kanton Tessin, Riale Cristallina, Erzeugung, elektrische Energie, Bedrettotal, Wasserfassung, Turbine, Turbinenleitung, felsiges Gelände, Fels, Druckrohrleitung, vonRollecopur-Rohre, Wanddickenklasse K 7, duktiles Gusseisen, Formstücke vonRollecofit, Schubsicherungen, Rohrleitungsabschnitt, vonRollhydrotight, Fig. 2805, Polyurethan-Umhüllung, schwieriges Gelände, Druckrohrleitungssystem, Prüfdruck 32 bar, Bauzeit, Produktionsleistung, Teilabschnitt, Trinkwasserleitung Auer Ring, Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge, Fernleitung, Stahlrohrleitung, Trinkwasserrohre, DN 400, Hanglage, ZM-U, Verfüllmaterial, Steineinschlüsse, Korngröße, wirtschaftliche Rohrvariante, geodätischer Höhenunterschied, Inbetriebnahme.


Ausgabe 06.2012
Stichwörter: Hochschullehrertagung 2012, Zürich, duktile Guss-Rohrsysteme, Energie- und Wasserwirtschaft, FIHB (Fördergemeinschaft zur Information der Hochschullehrer für das Bauwesen, EADIPS®/FGR®, Anwendungen, Entwicklungen, europäische Gussrohrindustrie, Einbauverfahren, Anwendungsbereiche, vonRoll hydro (suisse) ag, Hochschullehrer, Fachvorträge, Werkstoff, Bauverfahren, Züricher Wasserversorgung, vonRoll casting (emmenbrücke) ag, duktile Gussrohre, Wasserleitungen, Abwasserkanäle, Marktgemeinde Mering, Augsburg, Rohre, duktiles Gusseisen, Straßenerneuerung, Nikolaistraße, Marienplatz – Ortsteil St. Afra, duktile Kanalrohre, DN 100, DN 150, längskraftschlüssige BRS® – Steckmuffen-Verbindung, Dichtung TYTON SIT PLUS®, Umhüllung Zink-PLUS, DN 300, TYTON® – Steckmuffen-Verbindung, wurzelfest, gasdicht, Zinkauflage, Epoxidharz-Deckbeschichtung, Kaukasus, Planer, PUR Longlife-Beschichtung, Sommer- und Winter-Freizeitzentrum, Aserbaidschan, Shahdag, National Park, Infrastruktur, Kommunikations- und Versorgungsleitungen, Straßen, Brücken, Tourismusprojekt, Ausbauphase, duktile Trinkwasserrohre, BLS®/VRS®-T-Rohre, DN 200, hohe Anforderungen, Einbausituation, hochwertige Beschichtung, sichere Verbindungstechnik, Gemeinde Schöntal, Ortsteil Bieringen, Flächengemeinde, Baden-Württemberg, Hohenlohekreis, Erschließung, Gewerbegebiet „Flur”, Wanddickenklasse K 9, Zementmörtel-Umhüllung, Planungsbüro, BLS® – Steckmuffen-Verbindung, steiles Gelände, Rohrleitungsbau, schnelle und sichere Montage, Trinkwasserversorgung, Stadt Todtnau, Hochschwarzwald, Entsäuerungsanlage, Kosten Bau und Betrieb, Knappenquellen, Hochbehälter Aftersteg, Wasserumleitung, PN 16, schwieriges Gelände, keine Sandbettung, Nutzungsdauer, Gussrohrleitung, ökonomische und technische Nachhaltigkeit, Verbindungstechnik, hohe Drücke.


Ausgabe 05.2012
Stichwörter: Unterquerung, Erligraben, duktile Gussrohre, HDD-Verfahren, Bewässerungskanäle, großes Moos, Seeland, Kanton Freiburg, Kanton Bern, Gemüseproduktion, Trinkwassertransportleitung, Nennweite DN 300, Planung, grabenloser Einbau, vonRollecopur, gesteuertes Horizontalspülbohrverfahren, Kanal, Raumbogen, vertikaler Radius, horizontaler Radius, Parallelversatz, Leitungstrasse, DVGW-Arbeitsblatt GW 321, Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, duktiles Gusseisen, Zweckverband Besigheimer Wasserversorgungsgruppe, Anschlussleitung Markgröningen-Unterriexingen, maximaler Betriebsdruck 25 bar, DN 150, Wanddickenklasse K 10, Zementmörtel-Umhüllung, Rohrleitungsbau, Wasserturm Bracke, Gemarkung Markgröningen, Wirtschaftsweg, Radweg, Landstraße L 1141, Pressbohrung, Hochbehälter Hohberg, Spülbohrprojekt, Dornbirn, Vorarlberg, Rheintalautobahn A 14, Trinkwasserverband Rheintal, Trinkwasserversorgung, Marktgemeinde Lustenau, Einbautiefe, Straßenoberfläche, längskraftschlüssige Steckmuffen-Verbindung BLS®/VRS®-T, Teilstück, offene Bauweise, PUR-TOP – Außenschutz, Gewässer, Düker, Traverse, Graben, Hauptversorgungsleitung, duktile Kanalrohre, „Kinzigbogen”, Stadt Hanau, Gleisbauhof, Gelände, Stadtteil Lamboy, Einkaufszentrum, Wohneinheiten, Freizeitangebot, Gesamtverkaufsfläche, Freizeitbereich, Fitnessbereich, Parkplätze, Erschließungsstraße, Gewerbegebiet, DN 400, EN 598, TYTON® – Steckmuffen-Verbindung, Wohngebiet, Rohrmaterial, Straßenbaulastträger, Planungsstandards, Ausführungsstandards, Randbedingungen, Entwässerungskanäle.


Ausgabe 04.2012
Stichwörter: Kanalanbindung, Gewerbebetrieb, Nidderau-Heldenbergen, Entwässerung, Stadtwerke Nidderau, LKW-Belastung, Kanalrohre DN 600, duktiles Gusseisen, TYTON® – Steckmuffen-Verbindung, Erschließungsabschnitt, Gewerbegrundstück, Kanalerschließungsmaßnahmen, Sanierungsmaßnahmen, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, hohe Lebensdauer, Kosten, Einbau, einfache und schnelle Montage, duktiles Guss-Rohrsystem, dichte Steckmuffen-Verbindungen, robustes Rohrmaterial, Nachhaltigkeitskriterien, Umlegung, Trinkwasserversorgungsleitung, Bebauung Neubaugebiet, Stadt Kassel, DN 800 (Stahl), Städtische Werke Aktiengesellschaft Kassel, Teilstück, Trinkwasserleitung, Trassenverlauf, Abwinkelbarkeit, Formstücke, Widerlager, längskraftschlüssige BLS® – Steckmuffen-Verbindungen, duktile Gussrohre DN 600, Zink/Aluminium-Überzug, Deckbeschichtung, Trinkwasserabnahmemengen, Reduktion des Leitungsquerschnittes, Aufbringen von Schweißraupen, Baustelleneinweisung, Rohrhersteller, Erneuerung, 100 Jahre alte Gussrohrleitung, Gemeinde Eschenbach, Schweiz, Sanierungskonzept, Reservoir Fätzikon, offene Bauweise, gleiche Trasse, vonRollecopur DN 300, K 9, integrale Innen- und Außenbeschichtung, Polyurethan, EN 545, verstärkte Umhüllung, Rohrverbindungen, vonRollhydrotight-Schub-sicherungssystem, Vollschutzrohre, vonRollrock-Felsschutzhülle, Grabenaushub, Schreitbagger, Spezialfahrzeug, Kran, Allradfahrzeug, Forstseilwinde, leichte Montage, kurze Bauzeit, Regenwasserableitung, Osthafen, Berlin, Umschlagplatz, Industriebrache, Speichergebäude, Mode- und Medienbranche, Berliner Wasserbetriebe, Regenentwässerung, Danneckerstraße, schlechte Baugrundverhältnisse, geringe Erdüberdeckung, Schwerlastverkehr, duktile Kanalrohre DN 800, EN 598, duktile Schachtanschlussstücke, Ortbetonschächte, gelenkige Verbindung, Bauwerk, Modernisierung, Konverter, Schleudergießerei, Hall in Tirol, Schleudergießmaschine, Duktus Tiroler Rohrsysteme GmbH, Flüssigeisenabnahme, neue Plattform, Bedienpult, Legierungsmaterialien, Magnesium-Behandlung, Zugangstür zur Kammer, Beobachtungsöffnung, Rinnenofen, zentrales Schaltpult.


Ausgabe 03.2012
Stichwörter: Fachmesse, IFAT ENTSORGA 2012, EADIPS®/FGR®, Mitgliedsunternehmen, duktile Guss-Rohrsysteme, Neue Messe München, EADIPS®/FGR®-Standnummer 502, Halle A 5, Hallen A 1 und A 4, Halle B 6, neueste Anwendungen, Vorträge, Messe-FORUM Halle A 5, Messekongress, ICM Raum 14 b, praktische Anwendungen, Wasserwirtschaft, neueste Produktentwicklungen, Einsatzmöglichkeiten, Wasserversorgung, Gemeinde Lenningen, duktile Gussrohre, Baden-Württemberg, Ortsteil Gutenberg, Fallleitung, DN 150, Füllleitung DN 100, Wasserwerk, Hochbehälter, hydraulische Leistung, längskraftschlüssige BLS®-Steckmuffen-Verbindungen, Zementmörtel-Umhüllung (ZM-U), Ortsteil Schopfloch, Hochbehälter-Doppelleitung, Ortsteil Oberlenningen, Hochbehälter-Fallleitung, DN 250, Bozen, Trink- und Abwassernetz, Verbesserung, Trink- und Abwassersituation, Stadtteil Gries, Baulos, Ortsteile St. Georgen/Guntschna/Sand, Tschöggelberg, Energie-Umweltbetriebe Bozen A.G. (SEAB), Versorgungsbedürfnisse, Südtiroler Landeshauptstadt, DN 125, BLS®/VRS®-T, Abwasserleitung, DN 200, Löschwasserreserve, geodätischer Höhenunterschied, Wanddickenklasse K 9, Landesstraße, Jenesien, Einbau, Steilstrecken, Helikopter, Schreitbagger, Grabentiefe, unkomplizierte Handhabung, Erschließung, Hofstetterfeld Sursee, Stadt Sursee, Sempachersee, Schulen, Nahverkehr, Einkaufsmöglichkeiten, neuer Stadtteil, Überbauung, neue Wohnungen, Erschließungsarbeiten, PFA 16, Trinkwasser- und Erschließungsleitung, vonRollecopur, integrale Innen- und Außenbeschichtung, Polyurethan, EN 545, verstärkte Umhüllung, Vollschutzrohre, DN 400, DN 500, vonRollhydrotight-Schubsicherungssystem, enge Grabenführung, vonRollecofit-Formstücke, integrale Epoxidharz-Beschichtung, EN 14901, RAL GZ 662, vonRollecosys-Vollschutzsystem, einfach, zeitsparend, sicher einzubauen.


Ausgabe 02.2012
Stichwörter: Leitungserneuerung, Flussquerung, Emme, Burgdorf, Schäden, Hochwasser, Tiefbauamt, Kanton Bern, Hochwasserschutz-Konzept, Flusslauf, Stadtgebiet, Vertiefung, Wangelefluhwehr, duktile Trinkwasserleitung, Transportwasserleitung, DN 300, PFA = 16 bar, K 9, EN 545, vonRollecopur Steckmuffen-Vollschutzrohr-System, Innen- und Außenbeschichtung, Polyurethan, konventioneller Leitungsbau, neuwertiger Zustand, Teilstück, außenliegende Schubsicherungen, duktile Formstücke, Infrastruktur, Neubau, Wasserleitung, Gemeinde Bromskirchen, Rothaargebirge, Neuludwigsdorf, Druckrohrleitung, DN 100, PFA = 25 bar, duktile Gussrohre, TYTON®-Steckmuffen-Verbindung, Außenschutz, Zink-Aluminium, Epoxidharz-Deckbeschichtung, Richtungsänderungen, DVGW-Arbeitsblatt GW 368, längskraftschlüssig, BRS®, TYTON SIT PLUS®, Abwinkelbarkeit 5 °, Länge 6 m, schwieriges Gelände, Bauzeit, Versorgungssicherheit, lange Nutzungsdauer, Frankfurt am Main, Sindlingen, Relining, DN 400, Stahlrohrtransportleitung, DN 700, 4. Bauabschnitt, Netzdienste Rhein Main GmbH, Netzbetreiber, Mainova AG, gradlinige Trassenführung, Dimensionsreduzierung, Langrohrrelining, DVGW-Arbeitsblatt GW 320-1, Systemprüfduck MDP = 10 bar, Wanddickenklasse, Zementmörtel-Auskleidung, Zementmörtel-Umhüllung, BLS®, Rohrverbindung, Gummimanschetten, Blechkonen, Muffen, Altrohr, zulässige Zugkraft, Montagezeit, sehr wirtschaftlich, Einziehen, Zieh- und Einbaugruben, Ziehstrecken, Premiere, grabenloses Projekt, Ungarn, Eigenschaften, Budapest, Stahlleitung, erneuern, offene Bauweise, Verkehrskollaps, Relining-Verfahren, geschlossene Bauweise, DN 600, ZM-U, Einzugsstrecke, Bauunternehmen, Zugkopf, Rohrhersteller, Zugmaschine, Wasserwerke Budapest, Baufirma, einfache Handhabung, Robustheit, Einarbeitung, Bauarbeiter, Betreuung, Pluspunkte.


Ausgabe 01.2012
Stichwörter: Flughafen Frankfurt am Main, Trinkwasserversorgung, Löschwasserversorgung, Sicherung, Fraport AG, Trinkwasserleitungen, Wasserwerk Hinkelstein, Übergabestationen, DN 400, duktiles Gusseisen, Graugussrohre DN 350, Schutzrohre, Bundestraße B 43, ICE-Trasse Frankfurt-Köln, BAB A 3, Leitungsabschnitte, Austausch, duktile Gussrohre, längskraftschlüssige Steckmuffen-Verbindungen, Gleitkufen, Rollenlager, Betonschutzrohre, Verkehrstrassen, geschlossene Bauweise, offener Rohrgraben, Erschließung Südwest, 2. Bauabschnitt, Firma Max Bögl GmbH & Co. KG, Infrastruktur, Betriebsbereich Südwest, Planfeststellungsbeschluss, Brauchwasserrohre, DN 300, PFA = 16 bar, Wanddickenklasse K 9, EN 545, TYTON SIT PLUS®-Schubsicherung, Zink-Überzug, grüne Deckbeschichtung, grüner Außenschutz, Kennzeichnung, Hydranten, DN 150, DN 200, längskraftschlüssige BRS®-Steckmuffen-Verbindung, Außenfarbe Blau, Wassertransportleitung, Müntschemier-Kerzers, Wasserverbund Großes Moos, Wasserverteilungsnetze, vonRollecopur Steckmuffen-Vollschutz-Rohre, Umhüllung, integrale Innen- und Außenbeschichtung, Polyurethan (PUR-Umhüllung), Gemeinde Müntschemier, Sanierung, Verteilungsnetz, Kanalquerung, Spülbohrverfahren, Rohrleitung, Bahndamm, BLS AG, Grabenfräse, Gleitsprießung, Spülbohrung, Hauptkanal Erligraben, Baugrund, wechselnde Bodenverhältnisse, hoher Grundwasserspiegel, Grundwasser, Graben, Sohldrainage, aggressive Bodenverhältnisse, EN 15189, asphaltierte Straße, Wiesen und Kulturland, Lombardei, Italien, Turbinenleitung, Druckrohre, Kleinwasserkraftwerk, Gemeinde Monno, Stahlrohre, Alpen, Südtiroler Kraftwerksbetreiber, Leistungsfähigkeit duktiler Guss-Rohrsysteme, Verbindungs-Schweißen, leichte Montage, System BLS®, Einbau der Rohre, schwierige Geländeabschnitte, Rohrleger, wenig Zeit, Trasse, DN 800, PFA = 25 bar, Steillagen, felsiger Untergrund.

auch verfügbar/also available: Englisch