Hydraulische Berechnung DWA-A 110 und GW 303-1

EADIPS FGR Gussrohr Hydraulische Berechnung

Grundsätzlich gelten für die hydraulische Berechnung von duktilen Guss-Rohrleitungen die Regelwerke der DWA und des DVGW. Für einfache hydraulische Berechnungen von duktilen Guss-Rohrleitungen gemäß den Arbeitsblättern DWA A 110 und DVGW GW 303-1 stellt die EADIPS®/FGR® ein Rechenprogramm zur Verfügung.

Teile diesen Artikel mit Deinen Feunden ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on Xing